Belgische handwerkliche Manufaktur

Bio-Schokolade „Bean to Bar“, von der Bohne bis zur Tafel.

Unsere Schokolade stammt aus einem bestimmten Anbaugebiet, einer bestimmten geografischen Zone, ist ein Jahrgangsschokolade und wird daher nur in begrenzter Menge hergestellt. Ähnlich wie beim Wein besteht unser Ansatz darin, ausschließlich Bohnen von außergewöhnlichen Plantagen und Böden zu verarbeiten, um ihre Eigenschaften hervorzuheben. Wir mischen weder Ernten, noch Regionen oder Jahrgänge und unsere gesamte Produktion ist bio-zertifiziert.

Maitrise in Schokolade

Wir beherrschen den gesamten Prozess der Verarbeitung der rohen Kakaobohnen, von der Röstung bis zur Herstellung der fertigen Produkte, unter Einhaltung der alten Herstellungsprozesse.

Expertise

Mit unserem Know-how und unserer Expertise beherrschen wir den gesamten Prozess der handwerklichen Schokoladenherstellung: von der Auswahl der rohen Kakaobohnen über das Rösten bis hin zur Herstellung der fertigen Produkte. Wir achten auch auf eine faire Bezahlung für die Produzenten und die Ablehnung von Kinderarbeit. Wir garantieren eine vollständige Rückverfolgbarkeit von der Bohne bis zur fertigen Schokolade. Millésime Chocolat befürwortet eine Rückkehr zur authentischen Herstellung von A bis Z handwerklich hergestellter Schokolade.

Komplexes Verfahren

Sobald wir die rohen Bohnen in Jutesäcken erhalten, beginnt unsere Arbeit als Röster und Schokoladendesigner... Die Herstellung folgt einem komplexen Prozess, der eine Vielzahl spezialisierter Maschinen erfordert, die rösten, brechen, auf Stein mahlen, conchieren und temperieren, um die fermentierten Kakaobohnen in Schokolade zu verwandeln.